Reija Block

April 2005

Die Florettdamen belegen bei den deutschen Meisterschaften in Tauberbischofsheim den 5. Platz. Der Dormagener Nachwuchs schafft in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaften mit drei Medaillengewinnen den endgültigen Durchbruch in der Erwachsenenklasse. Stefanie Kubissa wird Deutsche…

März 2005

Die Sensation! Nicolas Limbach gewinnt in Athen das Aktiven-Weltcupturnier und lässt die komplette Weltelite hinter sich. Philipp Lange und Lea Scholten werden Landesmeister der B-Jugend. Nicolas Limbach wird in Linz Weltmeister der Junioren! Auch mit der Mannschaft sichert er sich den Titel. Das…

Dezember 2004

Nicolas Limbach schrammt knapp am Gewinn des Münchener Schwertes, den Internnationalen Deutschen Meisterschaften, vorbei. Er unterliegt erst im Endkampf dem Silbermedaillengewinner von Athen 2004 Nemcsik. Damit lässt „Nico“ die gesamte nationale Konkurrenz hinter sich und ist erstmalig die Nummer 1…

November 2004

Reija Block gewinnt das erste A-Jugend-Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter Bundes in Bergheim. Gunilla Klöhn und Frederike Bock erreichen das Finale und belegen die Plätze sechs und sieben. Nicolas Limbach wird im portugisischen Esphinio Doppel Europameister (Einzel und Mannschaft). Reija…

Februar 2007

Europapokal der Landesmeister in Orleans. Unsere vier Damen Stefanie Kubissa, Anna Limbach, Reija Block und Nele Grodde werden Vierte. Alexander Weber und Lea Scholten werden beim A-Jugend Qualifikationsturnier in Mühlheim jeweils zweite. Sebastian Schrödter kommt auf den 3. Platz. Benedikt…

Januar 2007

Beim Junioren Weltcup in Göppingen sichert sich Max Hartung mit seinem 3. Platz die Qualifikation zu den Junioren Weltmeisterschaften. Benedikt Beisheim wird Fünfter. In Bonn belegt Reija Block beim deutschen Ranglisten-Turnier der Aktiven den 2. Platz, Stefanie Kubissa wird Fünfte. Nicolas Limbach…

Dezember 2006

Beim Münchener Schwert präsentieren sich die TSV-Fechter in Topform. Stefanie Kubissa und Nicolas Limbach werden Dritte. Die Juniorin Anna Limbach ficht sich in das Finale der besten Acht. Von den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Eislingen kehren die TSV-Fechter mit sechs Medaillen zurück…

November 2006

Bei den Junioren Europameisterschaften in Posen ist der TSV bei den Männern mit dem Trio Max Hartung, Benedikt Beisheim und Benedikt Bock vertreten. Max Hartung holt sich die Bronzemedaille, Benedikt Beisheim wird 14. und Benedikt Bock 22. Mit der Mannschaft landen sie auf Rang 6. Bei den Mädchen…

April 2006

Für die Kadetten- und Junioren-Weltmeisterschaften in Taebaek City in Südkorea qualifizieren sich mit Reija Block, Anna Limbach, Max Hartung, Benedikt Beisheim und Matyas Szabo (Rumänien) fünf Fechter des TSV. Anna Limbach und Max Hartung schaffen mit Platz 15 und 9 den Sprung unter die besten 16…

Februar 2006

Nicolas Limbach wird beim wie immer stark besetzten Weltcup in Budapest Dritter. Im Viertelfinale schaltet er den Silbermedaillengewinner von den Olympischen Spielen in Athen 2004 Zsolt Nemcsik mit 15:14 aus. Max Hartung gewinnt sein zweites A-Jugend Qualifikationsturnier in Mühlheim und und ist…