Max Hartung

Hartung überzeugt mit Rang Sieben bei Weltcup in Györ – Team auf Rang Sechs

Der Dormagener Säbelfechter Maximilian Hartung hat beim Weltcup im ungarischen Györ eine Podestplatzierung nur knapp verpasst. Der Athlet des TSV Bayer Dormagen scheiterte erst im Viertelfinale am späteren Zweitplatzierten Veniamin Reshetnikov aus Russland. Der 28-jährige hatte sich souverän für...

Benedikt Wagner wird Zweiter bei Traditionsturnier in München - Eifler überzeugt

Benedikt Wagner, Säbelfechter im Dienste des TSV Bayer Dormagen, hat beim Traditionsturnier „Münchener Schwert“ den Gesamtsieg nur knapp verpasst. Der Mannschaftsweltmeister von 2014 musste sich erst im Finale dem Italiener Massimiliano Murolo knapp mit 13:15 geschlagen geben. Im Halbfinale kam es...

Dormagener Quartett gewinnt Weltcup in Algier

Das deutsche Säbelquartett bestehend aus Matyas Szabo, Max Hartung, Benedikt Wagner und Richard Hübers (alle TSV Bayer Dormagen) hat sensationell den Mannschaftsweltcup in der algerischen Hauptstadt Algier gewonnen. Das Team unter der Führung von Bundestrainer Vilmos Szabo, der ebenfalls am...

WM in Leipzig: Herren-Team ohne Medaille

Enttäuschung für die Säbelherren des Deutscher Fechterbundes: bei der WM im eigenen Land kamen Max Hartung, Benedikt Wagner, Matyas Szabo und Richard Hübers (alle TSV Bayer Dormagen) nicht über den neunten Platz hinaus. Die deutsche Equipe mit dem amtierenden Europameister Max Hartung war als...

WM in Leipzig: Keine Medaille für Säbelherren

Enttäuschung für die deutschen Säbelfechter bei der Heim-WM in Leipzig: keiner der vier Dormagener schaffte den Sprung ins Viertelfinale – der Traum von einer Medaille vor heimischen Publikum platzte für Hartung, Szabo, Wagner und Hübers spätestens in der Runde der besten 16. Der amtierende...

WM in Leipzig: Alle Dormagener in der Hauptrunde

Bei der Heim-Weltmeisterschaft in Leipzig haben sich alle Säbelfechter des TSV Bayer Bayer Dormagen für die Hauptrunde am kommenden Freitag, den 21. Juli qualifiziert. Europameister Max Hartung war von der Qualifikationsrunde befreit und wird erst am Freitag ins Geschehen eingreifen. Seine...

Heim-WM in Leipzig: Sieben Dormagener hoffen auf Medaillen

Wenn am kommenden Freitag, den 21. Juli, in Leipzig die Entscheidungen der Fecht-Weltmeisterschaften beginnen, hoffen auch sieben Athletinnen und Athleten des TSV Bayer Dormagen auf den ganz großen Erfolg. Besonders für Max Hartung, der sich in diesem Jahr bereits die Europameisterschaft sicherte,...

EM in Tiflis – Platz vier für die deutschen Säbelherren

Der Start in den europäischen Mannschaftswettkampf lief wie geplant für den frisch gekürten Säbeleuropameister Max Hartung und seine Teamkollegen Benedikt Wagner, Matyas Szabo (alle Dormagen und Björn Hübner (Tauberbischofsheim). Der 45:36 Sieg gegen die Türkei war eher Formsache und der Einzug...

EM in Tiflis - Max Hartung ist Europameister

Der EM-Titel der Säbelfechter geht auch 2017 nach Dormagen. Max Hartung setzte sich in Tiflis (Georgien) gegen die gesamte Konkurrenz durch und ist nach Benedikt Wagner im letzten Jahr der zweite Europameister aus den Reihen des TSV Bayer Dormagen in Folge. Nach dem entscheidenden Treffer im Finale...

Fecht-EM in Georgien – Starter des TSV Bayer Dormagen hoffen auf Medaillen

Am kommenden Montag, den 12. Juni, starten in Tiflis (Georgien) die Fecht-Europameisterschaften der Aktiven. Gleich sechs Fechterinnen und Fechter des TSV Bayer Dormagen werden dann für den Deutschen Fechterbund auf der Planche stehen. Die größten Medaillenchancen rechnen sich die Herren aus....