Landesmeisterschaften der Mannschaften – Dormagen holt beide Titel

Landesmeisterschaften der Mannschaften – Dormagen holt beide Titel

Bei den Mixed-Team Landesmeisterschaften der Schüler und B-Jugend Altersklassen gewannen die Quartette des TSV Bayer Dormagen am Wochenende in Düren beide Titel.

In der B-Jugend setzte sich die Mannschaft TSV Bayer Dormagen bestehend aus Michelle Hoogstra, Annemarie Schneider, Felix Werner und Philipp Methner gegen die sechs anderen Teams durch. Im Modus Jeder-gegen-Jeden verlor das Team nur ein Gefecht.
Die Mannschaft TSV Bayer Dormagen II bestehend aus Felice Herbon, Miriam Kusian, Victoria Jedamzik und Nicole Gert landete auf dem sechsten Platz.

In der Konkurrenz der Schüler setzte sich das TSV Quartett Julia Weiland, Marissa Kurzawa, Mattis Husmann und Moritz Schenkel durch. Die Mannschaft gewann alle drei Gefechte souverän. Der dritte Platz ging an das Team TSV Bayer Dormagen II mit Max Manderscheid, Mika Schiffer, Johannes Ermert und Mia Wallraff.

Trainer Eero Lehmann war naturgemäß zufrieden mit den Resultaten seiner Schützlinge: „Beide Titel zu holen, ist natürlich immer das Optimum. Die Teamwettbewerbe sind dabei auch immer ein willkommener Anlass, um als Mannschaft zusammenzuwachsen.“

Das Foto (Quelle: TSV) zeigt die erfolgreichen Teilnehmer in der B-Jugend.