Das Abenteuer beginnt: Szabo und Hartung unterwegs nach Rio

Das Abenteuer beginnt: Szabo und Hartung unterwegs nach Rio

Die beiden Olympiafahrer Max Hartung und Matyas Szabo haben sich gemeinsam mit Trainer Vilmos Szabo auf den Weg nach Rio de Janeiro gemacht. Die TSV-Fechter kämpfen bei den Olympischen Spielen 2016 am 10. August ab 12:45 Uhr Ortszeit (17:45 Deutscher Zeit) um Edelmetall. Los geht es mit dem 64er K.O., die Finalgefechte finden noch am gleichen Tag um 18:30 Uhr (23:30 Deutscher Zeit) statt.

Matyas Szabo postete kurz vor dem Abflug auf seiner Facebook-Seite noch ein Selfie vom Flughafen in Frankfurt. Er und Max Hartung gehen selbstbewusst in den Wettkampf und freuen sich auf das Abenteuer Olympia.

Die Fecht-Abteilung des TSV Bayer Dormagen drückt den beiden natürlich alle Daumen!