Juni 2012

Beim Weltcup in Warschau belegt Max Hartung den fünften Platz.
Wieder mal ein Dormagener Doppelsieg, diesmal beim nationalen Junioren Ranglistenturnier in Dortmund. Diesmal ist es die Paarung Frederik Koch und Judith Kusian. Hinzu kommen Platz 2 von Domenik Koch und die dritten Plätze von Benno Schneider, Robin Schrödter und Bea Henze. Die Dominanz wird unterstrichen von den Finaleplatzierungen von Eduard Gert, Tom Möller und Léa Krüger.
Landesmeistertitel gehen bei den Schülern im Einzel an Sarah Papendick, Kerstin Weiland und Tim Nalewaja.
Beim Weltcup in Gent schafft Stefanie Kubissa mit Platz 8 ihr bestes Resultat der Saison.
Bei den Deutschen B-Jugend Meisterschaften gewinnen Fabian Hahn und Lara Koch Bronze. Katharina Peter, Katharina Wagner und Liska Derkum erreichen drei weitere TSV-Fechter das Finale der besten Acht. Im Länderpokal gewinnen mit der Nordrhein-Mannschaft Liska Derkum, Katharina Wagner und Lara Koch Bronze.
Nicolas Limbach zeigt mit seinem dritten Platz beim Weltcup in Chicago Konstanz.
Bronzemedaille für das deutsche Team mit Nicolas Limbach (Einzel, 6 Platz), Max Hartung (Einzel, 11. Platz), Benedikt Wagner (Einzel, 19. Platz) und Matyas Szabo (Einzel, 39. Platz) bei den Europameisterschaften in Lengano. Stefanie Kubissa wird im Einzel 16. und mit der Mannschaft Siebte.

Monat: 
Juni 2012